Forum

24.03.2019 - 12:07
Insgesamt 69 Themen und 249 Beiträge
Wir haben insgesamt 351 Mitglieder
Gerade online sind: 0
Außerdem sind hier gerade 12 Gäste unterwegs.

Forum

24.03.2019 - 12:07
Insgesamt 69 Themen und 249 Beiträge
Wir haben insgesamt 351 Mitglieder
Gerade online sind: 0
Außerdem sind hier gerade 12 Gäste unterwegs.

Ventischschaftdichtung erneuern

5 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers HPT-Gott
Dabei seit: 04.11.2016

Hallo , habe demnächst einen Zylinderkopf auf dem Tisch. Bekommt neue Ventilschaftdichtungen.Leider ist bei dem Zylinderkopfdichtungssatz kein Röhrchen dabei , was auf das Ventil kommt und die neue Dichtung beim Einbau vor Rillen der Keile schütz . Hat jemand eine Idee , was da benutzen kann oder wo man sowas her bekommt ?

Bild des Benutzers Stefan_K
Dabei seit: 06.12.2014

Hallo,
das habe ich in den letzten 20 Jahren immer ohne irgendwelche Röhrchen gemacht.
Das Ventil einfach vorsichtig wieder reinschieben (und vorher nachsehen, ob die Führung nicht sowieso ausgeschlagen ist) und fertig!
Hat bei mir immer gut geklappt.
 
Gutes Gelingen.
MfG Stefan

Gefällt noch Niemandem
(auf Beitrag #2 antworten)
Bild des Benutzers HPT-Gott
Dabei seit: 04.11.2016

Hi,ich habs ohne gemacht ;-)
Aber, alles Mist.Der qualmt so ab , Fabrikschlot mäßig . Ölverbrauch geschätzt 1 Liter auf 100.Entweder ist der Kopf defekt oder der Verbrauch soll auch von verschlissenen  Ventilführungen kommen.Auto steht erstmal abgemeldet in der Garage,bis Juni muss er wieder vernünftig laufen,TÜV.

Gefällt noch Niemandem
(auf Beitrag #3 antworten)
Bild des Benutzers Stefan_K
Dabei seit: 06.12.2014

Hallo,
hast Du den Kopf vorher untersucht? Sind die Führungen ausgelutscht gewesen? Was ist mit den Kolbenringen?
MfG Stefan
 

Gefällt noch Niemandem
(auf Beitrag #4 antworten)
Bild des Benutzers HPT-Gott
Dabei seit: 04.11.2016

Frohe Weihnachten :-)
Der Motor war vorher ok. Der Kopf ist von einem anderen Motor den ich noch hatte der qualmte wie Fabrikschlot.Sah gut aus der Kopf , neu Ventilschaftdichtungen rein und dann drauf . Hat leider nicht geklappt.Werde jetzt den original Kopf wieder nehmen.Genau untersuchen , Ventilführungen notfalls selbst ersetzen wenn sie krumm sind . .Geht bald los , muss erst Platz in der doppel Garage schaffen.

Gefällt noch Niemandem