Forum

24.04.2019 - 16:43
Insgesamt 69 Themen und 249 Beiträge
Wir haben insgesamt 354 Mitglieder
Gerade online sind: 0
Außerdem sind hier gerade 2 Gäste unterwegs.

Forum

24.04.2019 - 16:43
Insgesamt 69 Themen und 249 Beiträge
Wir haben insgesamt 354 Mitglieder
Gerade online sind: 0
Außerdem sind hier gerade 2 Gäste unterwegs.

Golf 3 AAZ Einspritzpumpe einstellen

2 Beiträge / 0 neu
Letzter Beitrag
Bild des Benutzers mirko
Dabei seit: 04.02.2016

Grüß Euch, Leute.
 Neu hier, aber nicht beim Schrauben, stellt sich mir doch wieder ein Problem, dessen Lösung ich mir hier erhoffe.
 Eine Diesel- Einspritzpumpe Bosch VP37 ist von einem AAZ-Motor auf den andern gewandert. Das Problem ist aber nun die Grund-Justierung des Riemenrades: dieses hat KEINE Nut für eine Passfeder, wie sie bei anderen Pumpen desselben Typs sehr wohl vorhanden sind, ist also gegen die Pumpenwelle vollkommen frei drehbar. Weiters hat die Pumpe, im Gegensatz zu den etwas älteren Modellen, einen elektrischen Geber für die Einspritzdauer, montiert in der Mitte zwischen den Hochdruckleitungen - ich nehme zumindest an, dass es sich um einen solchen handelt, wenn ich Etzold studiere.
Ich denke jetzt, dass das Riemenrad gegen die Pumpenwelle erst einmal grob justiert und befestigt werden muss, bevor ich den Förderbeginn genau einstelle, doch, wie?
Dank an die aufmerksamen Wissenden
.M

Bild des Benutzers Stefan_K
Dabei seit: 06.12.2014

Hallo Mirko,
wenn ich mich recht erinnere, hat die Pumpe oben eine Bohrung. Da nen passenden Bohrer reinstecken und drehen, bis die Pumpenwelle einrastet: hast Du schonmal die Grobeinstellung. Alles weitere dann per Verdrehen.
MfG Stefan

Gefällt noch Niemandem