Der rätselhafte Patient

Passionierte Fehler-Jagd

Der rätselhafte Patient

# 208 | 22.07.2016 | JEM

Wenn die Hütte qualmt, stottert oder keine Leistung mehr hat, ist guter Rat teuer - vor allem, wenn keine Fehler im Speicher liegen.

Auf den Seiten der Berufsakademie ZAWM in Eupen, Belgien, finden sich die Krankenakten von über 50 rätselhaften Patienten, die mit Leistungsverlust, Ruckeln in der Lenkung oder sporadischem Ausfall des Tempomaten eingeliefert wurden.
 
Die elektronische Diagnose war dabei meist schnell überfordert, so dass guter, alter Sachverstand zum Einsatz kam- und half.
Die schön beschriebenen Fallbeispiele zeigen, dass neben der hartnäckigen Suche und dem Vertrauen auf einfache Anzeigeinstrumente auch kleinste Indizien bei der Fehlersuche helfen.
 
Wir finden: Sehr sehenswert!