Uh-uh-uuuuh.

Auto will nicht?

Uh-uh-uuuuh.

# 175 | 21.01.2016 | JEM

Batterie hinüber? Waschwasser alle? Oma hatte ja soooo recht.

Wenn Oma Sprichworte runterratterte, waren darunter zwei, die auf beinahe jeden Schrauber zutreffen: „Der Schuster hat die schlechtesten Stiefel an“ und „Die Hoffnung hält den Menschen aufrecht“.
 
Die Frau hatte recht - kaum sind die Minusgrade zweistellig, stockt der Frostschutz, so dass bei Kolonnenverkehr schon nach ein paar Kilometern eine streifige Salzkruste auf der Frontscheibe pappt.
Und ohne einen Zwangsaufenthalt in der warmen Halle kriegt man die Leitungen in die Düsen nicht gängig: Mist! Bei allen Karren das Zeug aufgefüllt, bloß bei der eigenen Hütte nicht.
 
Exakt dasselbe beim Bleiklumpen im Motorraum: Hat doch erst 10 Jahre aufm Buckel. Wird schon noch über den Sommer halten, jaaaah, kaufen wir dann zum Herbst hin neu.
Lohnt es sich zu erwähnen, dass das geliebte KFZ am Tage des dringenden Bürotermins den Geist aufgibt? Uh-uh-uuuuh. Die Frau schon unterwegs, das Ladegerät irgendwo, wartemal, ganz hinten, äh, hier vielleicht?

Was lernt man als durchaus gut abgehangener Schrauber aus sowas? Genau: Oma hat immer recht.