Adieu, Krake!

Autoschrauber - privat.

Adieu, Krake!

# 93 | 23.01.2015 | JEM

Sicher, vernetzt und anonym:
Kleine Änderungen im Januar 2015

Wissen ist verführerisch - und Neugier der menschlichen Natur zweiter Vorname. Da machen auch wir keine Ausnahme und haben uns deshalb bei unserem Relaunch im September 2014 für Google Analytics entschieden.

 

Wer das System kennt, weiß was es kann und wer den Namen Snowden schonmal gehört hat, weiß was die Hintermänner dieses Systems können und vor allem machen.

 

Das ist der Grund, weswegen wir dieser Tage allen Google-Produkten Adieu sagen und unsere Skripte auf die Opensource-Software PIWIK umstellen. Dieses Analyse-Tool bietet ähnliche Features, respektiert jedoch die Privatsphäre der Nutzer.

Es loggt nur "verstümmelte" IP-Adressen (für 14 Tage) und bietet darüber hinaus ein "Opt-Out": Wer in seinem Browser "do not track" einschaltet, wird von autoschrauber.de gar nicht mehr gezählt und bleibt für uns unsichtbar. Alle übrigen zählt das System anonym und lediglich nach "Land".

 

 

Auch wenn das altmodisch klingt: Auf die soziale Vernetzung haben wir aus genau diesen genannten Gründen bislang ebenfalls verzichtet - zu groß und unüberschaubar der Datenhunger aus dem Silicon Valley.

Abhilfe schafft hier ab sofort ein Stückchen Code, das Vernetzung und Datenschutz gleichzeitig bietet; es ruft Zuckerberg und Co. erst dann an, wenn man es aktiviert. Auf diese Weise lassen sich Inhalte von autoschrauber.de sicher und datenschutzkonform teilen, was uns natürlich sehr freut.

 

Neben ein paar Bugfixes (z.B. der zerschossenen Kommentar-Darstellung) hat der Chefkoch darüber hinaus noch eine "letzter Forenbeitrag"-Box auf der Startseite eingebaut und eine Newsletter-Funktion hinzugefügt.

Wer also mag, ist herzlich eingeladen, sich für dieses Oldschool-Medium in seinem Konto-Bereich zu registrieren. Wir werden es nutzen, um alte Kamellen, fade Witze und aufgeblähte HTML-Mails unters Volk zu bringen.

 

Zu guter Letzt wünschen wir auch weiterhin viel Spaß mit der zweitbesten Schrauberseite der Welt und empfehlen anlässlich der autoschrauber.de-Datenschutz-Wochen auch noch zwei ungoogelige Suchmaschinen:

 

www.duckduckgo.com

www.ixquick.de

 

P.S.: Der Schriften-Download von Google-Servern wird alsbald ebenfalls umgestellt. Also: Wenn der Sciptblocker schreit, die Seite aber korrekt dargestellt wird - Krake aussperren.