Pümpel - Entlüftung

Kupplung entlüften

Pümpel - Entlüftung

# 70 | 11.12.2014 | W.-D.

Hydraulische Kupplungssysteme müssen entlüftet werden. Was aber tun, wenn kein zweiter Mann in Reichweite ist?

Um die hydraulische Kupplung zu Entlüften, braucht man nicht unbedingt teures Spezialwerkzeug. Wolf-Dietmar gibt dazu folgenden Tipp:
 
1. Abflussreinigerpumpe für 5 Mark bei Praktiker kaufen.
2. Pumpe auf den Ausgleichbehälter setzen und Druck aufbauen.
3. Durchsichtigen Schlauch auf das Ventil des Nehmerzylinders setzen und das Ventil öffnen. Bremsflüssigkeit so lange in einen Auffangbehälter durchpumpen, bis keine Blasen mehr kommen.
 
Dabei sollte man das Sieb des Ausgleichbehälters rausnehmen, damit der Gummikegel der Pumpe dicht anliegt. Außerdem darauf achten, dass der Flüssigkeitsstand im Ausgleichbehälter nicht unter Minimum absinkt und der Auffangbehälter Bremsöl enthält, damit man die Blasen sehen kann.