Radlager reparieren
Bohrfutterschlüssel festgebunden

Autoschrauber.de - Start

An der Werkbank

# 67 | 17.07.2015 | JEM

Bohrfutterschlüssel sind Individualisten und versuchen ständig, der Enge des Werkzeugkastens zu entkommen. Zeit für die Kabelbinder.

Im Prinzip ließe sich gegen eine derartige Wanderschaft nicht viel einwenden, wenn der Futterschlüssel nicht im Herz der Finsternis (Jackensaum des Zweit-Blaumanns) oder in eisigen Höhen (oberstes, eigentlich nie benutztes Regalfach des Schraubenregals) entschwinden würde.
 
Gegen eine literarische Expedition zur Suche des geliebten Schlüssel lässt sich eigentlich nix einwenden, allein - irgendwann will man auch mal das Futter betätigen. Und dazu braucht man eben diesen einzigen Schlüssel.

Grube und Bühne

alle Fahrzeuge

Spurstangengelenk kaputt?
# 134 | 17.07.2015 | JEM

Wackelt das Traggelenk? Das Domlager? Oder doch das Spurstangengelenk? Eine Bratpfanne mit Videohandy erleichtert die Diagnose.

Die Diagnose ausgeschlagener Lenkungs- oder Antriebsteile ist nicht immer eindeutig - selbst wenn die rollende Hundehütte auf der Hebebühne ruht.
Das liegt daran, dass viele kaputte Teile erst dann eindeutig wackeln, wenn das geliebte KFZ belastet, also eingefedert steht.
 
Idealerweise sitzt also ein lenkraddrehender Helfer im Wagen, während der Schrauber von unterwärts Kommandos bellt und mit scharfem Blick die fraglichen Bauteile inspiziert. Das geht prima und schnell, erfordert aber den zweiten Mann.

Neulich im Netz

# 129 | 08.06.2015 | JEM

Die Existenz einer Waschmaschine fällt erst dann auf, wenn das gute Stück streikt: Die Menge frischer Wäsche sinkt dann sehr kontinuierlich.

Die Waschmaschine heizt nicht? Schleudert nicht? Reversiert nicht? Ausserdem riecht die Lauge modrig?

Das kommt in den besten Haushalten vor; allerdings ist bei streikender Maschine meist guter Rat teuer, weil man sich als Autoschrauber nur selten mit Einspüldüsen, Luftfallen oder Thermotürschaltern beschäftigt. Und sobald die letzte saubere Unterbuxe verbraucht ist....